Monthly Archives: April 2019

Videoüberwachung: Keine Chance für Einbrecher und Hausierer

Videokamera am Haus



Viele Menschen wollen ihre Häuser und Wohnungen sicher gestalten, damit es die Einbrecher sehr schwer haben. Gerade in der kalten und dunklen Jahreszeit kann sich die Installation einer guten Sicherheitsanlage für die Verbraucher lohnen. Dabei können die Hauseigentümer aus einer Vielzahl an modernen, hochwertigen und sicheren Geräten auswählen. Da viele Menschen den Überblick über die sicheren Geräte, Sicherheitssysteme und sonstigen Sicherheitsgeräte verloren haben, sollten vor dem Kauf wichtige Informationen eingeholt werden. In diesem Ratgeber können sich die Verbraucher über die modernen Sicherheitsanlagen umfassend informieren und anschließend eine Kaufentscheidung treffen.

Mit Bewegungsmeldern für mehr Sicherheit sorgen

Wenn die Verbraucher für mehr Sicherheit in den Häusern und Wohnungen sorgen wollen, dann stehen ihnen zahlreiche Produkte zur Verfügung. Ein Bewegungsmelder lässt sich direkt am Eingang der Haustür befestigen und installieren. Die Verbraucher werden durch den Bewegungsmelder sofort informiert, wenn sich jemand vor der Haustür befindet. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Person, ein Haustier oder Kinder handelt. Die Hauseigentümer wissen sofort Bescheid, dass jemand im Eingang steht. Dabei können die Verbraucher selbst entscheiden, ob sie einen Bewegungsmelder mit Licht, Alarmsignal oder einem anderen Ton auswählen wollen. Im Handel werden verschiedene Produkte mit den gewünschten Funktionen und Eigenschaften zum Kauf angeboten. Moderne Bewegungsmelder verfügen über integrierte LED-Fluter und sorgen für viel Aufsehen, wenn sich jemand vor der Haustür befindet.

Was sollten die Hauseigentümer bei der Videoüberwachung beachten?

Wenn die Hauseigentümer ihr Haus überwachen und besser schützen wollen, dann können sie spezielle Kameras installieren. Zudem haben sie die Möglichkeit, eine Türsprechanlage mit Kamera einbauen zu lassen. Mit dieser Anlage können die Verbraucher sofort erkennen, wer sich direkt hinter der Tür befindet. Zudem müssen die Hauseigentümer nicht sofort die Tür aufmachen, wenn jemand auf die Türklingel drücken. Sie können sich zuerst in aller Ruhr vergewissern, um welche Person es sich dabei handelt. Die Videoüberwachung kann viele Vorteile für die Verbraucher bringen und für guten Schutz in den eigenen vier Wänden sorgen. Außerdem müssen die Hauseigentümer keine Angst mehr vor möglichen Einbrechern haben. Die verschiedenen Anlagen lasen sich schnell und unkompliziert an den gewünschten Stellen im Haus oder am Grundstück anbringen. Dann können die Hauseigentümer jederzeit sehen, was auf dem Grundstück vor dem Haus oder sogar im eigenen Haus vor sich geht.
Gerade im Winter und Herbst können die speziellen Anlagen für mehr Sicherheit und Schutz vor den Einbrechern sorgen. Wenn die Einbrecher die Überwachungskameras entdecken, dann ergreifen sie in der Regel die Flucht, weil sie nicht erkannt werden wollen.
Mit einer hochwertigen Videoüberwachung werden alle Bewohner im Haus geschützt. Die modernen Kameras können auch abends und nachts sehr gute Aufnahmen machen. Wenn die Überwachungskameras an verschiedenen Orten rund um das Haus aufgestellt werden, dann haben die Verbraucher keine Chance mehr, in die Innenräume zu kommen. Mit speziellen Sensoren und der neue entwickelten Technologie lassen sich auf den Aufzeichnungen auch Gesichter erkennen. Die Verbraucher müssen sich also keine Sorgen darum machen, dann in der Dämmerung schlechte Aufnahmen auf den Videokameras entstehen könnten.

Ist eine Video Türsprechanlage in der heutigen Zeit nötig?

Eine Video Türsprechanlage wird in der heutigen Zeit immer wichtiger, da diese einem ermöglicht, sich vor Einbrechern und anderen Gefahren super zu schützen. Die Kamera ist normalerweise immer direkt über der Tür angebracht und kann somit jeden Besucher aufzeichnen.

Die meisten Türsprechanlagen, die man so kennt, haben keine Kamera dabei und dienen demnach einfach nur dazu, mit der Person vor der Tür zu sprechen. Dann kann man aber nicht sehen, wer sich tatsächlich vor der Tür befindet oder ob wirklich jemand hier steht. Zudem sieht man mit einer Video Kamera direkt, ob es sich um einen Verkäufer oder Vertreter handelt und kann diese dann zum Beispiel gar nicht erst reinlassen bzw. einfach so tun als wäre man nicht zuhause. Das erspart einem dann schon mal Nerven und man kann sich gemütlich zurücklehnen und die Ruhe zuhause genießen. 

Wenn man Kinder oder junge Personen im Haushalt hat, eignet sich eine Video Kamera noch besser. Dann kann man seinen Kindern nämlich gleich beibringen, dass sie nur dann öffnen dürfen, wenn die Eltern zuhause sind. Kinder öffnen besonders gerne jedem, der vor der Tür steht, weil sie einfach neugierig sind. Wenn man aber von Anfang an sagt, dass es verboten ist die Tür zu öffnen, wenn jemand davor steht, den sie nicht kennen, werden sie sich vermutlich eher daran halten. Mit einer Video Türgegensprechanlage kann man seinen Kindern viel einfacher solche Befehle beibringen und dies außerdem auch mal testen. 

Die Kamera sollte stets gut geschützt sein. Manche wollen sogar, dass man sie gar nicht sieht. Oft ist sie aber einfach nur mit einer Plexiglashülle umgeben und somit können Umwelteinflüsse ihr nichts anhaben. Video Türsprechanlagen bieten zum Teil die Möglichkeit, das Videosignal aufzuzeichnen und dann hat man auch etwas in der Hand, wenn mal jemand versucht in den Garten oder das Haus einzudringen oder einfach nur Vandalismus vor der Tür betreibt. Es gibt Video Sprechanlagen, die über Funk funktionieren und hier hat man die Schwierigkeit, dass das Signal nur schwer übertragbar ist und es vermutlich zu Störungen kommt. 

Lediglich in der Sicherheitsindustrie sieht man solche Geräte öfter. Viel geläufiger ist es, dass eine 2 Draht Verbindung genutzt wird, die viele sogar selbst installieren können. Dann muss die Sprechanlage zwar oft zusätzlich mit Strom verbunden werden, allerdings funktioniert die ganze Verteilung des Signales dann über Drähte, was ein wenig besser ist, weil es weniger zu Störungen kommen wird. Ebenfalls gilt dies für Türöffner. 

Das sind die Kult Gaming Spiele

Nintendo ist schon seit Jahren beliebt und einige Spiele halten sich schon unglaublich lange über Wasser, sodass es immer wieder neue Versionen gibt, die sehr gut ankommen. Früher brauchte man zudem keinen Amazon Gutschein kaufen oder iTunes Karten. Heute kann man diese im VGO Shop kaufen oder sich eine Google Play Card zulegen. 

Nintendo Switch ist zwar noch nicht lange auf dem Markt, allerdings findet man hier trotzdem schon viele Liebhaber und empfehlenswerte Spiele. Shovel Knight ist zum Beispiel ein Spiel, das vermutlich nicht direkt jedem etwas sagen wird, allerdings sollte man sich dieses Spiel durchaus mal anschauen. Es zählt bereits auf vielen Plattformen zu den besten Spielen und auch die Switch Version macht hier keine Ausnahme. Tresure Trove ist ein Paket, das neben dem Hauptspiel Shovel of Hope auch Plaque of Shadows und Specter of Torement beinhaltet. Im eShop kann man diese auch einfach kaufen. Das Paket bringt einem einen Spielspaß von mehr als 30 Stunden und außerdem kann man das Ganze auch immer wieder upgraden. Es bringt eine präzise Steuerung und eine schöne Retro Optik mit sich.

Wer dieses Spiel noch nicht kennt, der sollte jetzt zuschlagen, weil die Switch Version sich auf jeden Fall lohnen wird. Snipperclips ist ein sehr beliebtes Partyspiel, das man mit 4 Spielern spielen kann. Man muss sich gegenseitig in Form schneiden und Rätsel lösen. Zum Beispiel muss man sich spitz wie ein Bleistift schneiden, damit man Ballons zum Platzen bringen kann. Dieses Spiel verspricht auf jeden Fall eine Menge Spaß und sorgt dafür, dass eine Party in Schwung kommt. Es gibt drei sehr abwechslungsreiche Welten, in denen man spielen kann und insgesamt 20 Levels im 2-Spieler-Modus. Obendrein gibt es einen 4 Spieler Party Modus, der einem weitere Herausforderungen bereitstellt.

Wer also gerne mal mit Freunden und Bekannten oder der Familie spielt, sollte sich dieses Spiel niemals entgehen lassen, da es sich um einen echten Partykracher handelt. Puyo Tetris ist ein Knobelklassiker und vereint Puyo Puyo und Tetris, was jeder kennen sollte. Hier gibt es ebenfalls einen Adventure Modus mit 100 Levels, weswegen man jede Menge Spaß haben wird. Man kann dieses Spiel mit vielen Freuden und der Familie spielen. Neben dem Multiplayer Modus gibt es auch Online Spiele, sodass man auch auf diese Weise zusammen bzw. gegeneinander spielen kann. Jeder Spiele und Nintendo Liebhaber sollte sich dieses Spiel mal anschauen.

Die Herausforderungen der Industrie

Die Industrie steht vor großen Herausforderungen, weil der Wettbewerbsdruck immer stärker und die Ressourcen immer knapper werden. Produktivität, Effizient und Zuverlässigkeit müssen demnach immer und immer wieder optimiert werden. Eine Option, damit die Ziele erreicht werden können, sind PC-basierte Steuerungstechniken, weil sie eine effiziente Ablaufsteuerung ermöglichen. Zudem können sie frühzeitige Wartungen ganz einfach durchführen und selbst-optimierende Arbeitsweisen einläuten.

Der Panel PC spielt dabei eine besonders wichtige Rolle. Schon lange ist man sich darüber im Klaren, dass sich PC basierte Steuerungen in der Zukunft immer mehr durchsetzen werden und vor allem, dass sie immer wichtiger werden und demnach auch verbessert werden müssen. Damit eine PC-basierte Steuerungstechnik in der Industrie sichergestellt werden kann, sollte man Industrie Computer einsetzen. Hierfür müssen aber bestimmte Kriterien beachtet werden.

Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen PCs und Industrie-PCs ist, dass bei Industrie-PCs eine viel robustere Bauweise benötigt wird. Der Arbeitsablauf muss gesichert werden und je nach Umweltbedingungen würde das ein normaler PC niemals schaffen. Staub, Nässe, Temperaturschwankungen, Vibrationen und andere Störungen dürfen dem PC also nichts ausmachen. Generell sind Industrie Computer sehr vielfältig einsatzbar und können eine Menge ab. Insbesondere im Bereich der Logistik, Medizin und Industrie werden sie besonders oft eingesetzt und bringen immer eine sehr stabile Bauweise mit sich.

Es gibt viele Anbieter im Internet, die individuelle Möglichkeiten anbieten, damit alle Anforderungen, die ein bestimmtes Unternehmen hat, erfüllt werden können. Hardware, Software und Mechanik können demnach immer wieder individuell angepasst werden. Es muss allerdings damit gerechnet werden, dass man ihn mit kompakten Außenmaßen geliefert bekommt. In der Regel sind sie für 19 Zoll Schränke konzipiert. Panel PCs werden dabei für den Einsatz in klassische Standardschränke hergestellt. Sie sind als Komplettsystem mit einem einzigen Standfuß verfügbar und somit kann man viel Platz sparen. Sie verfügen sowohl über ein Display als auch über einen Rechner.

Das Gute ist, dass sie eine Touch Funktion mit sich bringen und demnach brauch man nicht mehr extra eine Tastatur. Man kann das Gerät dann einfach via Touchscreen bedienen, was vieles erleichtern wird. Die Hardware hingegen ist sehr ähnlich und kann somit mit der eines Industrie-Computers verglichen werden. Zudem werden ähnliche Systeme wie beim ganz normalen PC verwendet und demnach findet man oft Microsoft Windows oder Linux darauf und kennt sich demnach auch bestens aus, wenn man einen PC zuhause hat.

Es kann außerdem auf ein breites Angebot an bestehenden Software zurückgegriffen werden, mit denen sich fast jeder auskennt und demnach keine große Einführung mehr notwendig ist. Das spart viel Zeit. Oft sind die PCs auch mit einem modularen Aufbau verfügbar, allerdings kommt das immer auf den Hersteller an. Konventionelle Hauptplatinen werden durch eine Backplane ersetzt. Zudem braucht man dann noch einen Slot CPU. Damit kann dann auch eine ausreichend große Anzahl an Erweiterungskarten zur Ansteuerung von gewissen Geräten eingesetzt werden.

IPC müssen besonderen Anforderungen entsprechen und bei der Auswahl des Gerätes muss dringend darauf geachtet werden, dass alle Schutzvorrichtungen verfügbar sind. Wenn man zum Beispiel sehr hohe Temperaturunterschiede hat, sollte man aufpassen, dass der IPC von -20 bis 60 Grad zertifiziert ist. Nur dann hat man die Sicherheit, dass der PC allem standhalten kann und nicht direkt beschädigt wird.